Liszt-Music-Banner-2

Orgelklasse von Prof. Martin Sturm an der Liszt Orgel Denstedt

Die Franz-Liszt-Hochschule zu Gast – Orgelklasse Martin Sturm an der Liszt-Orgel

MichaelvonHintzenstern MaikSchuck

Die Studierenden der Orgelklasse Prof. Martin Sturm der HfM Weimar präsentieren sich am Sonntag,18.10.2020 in einem Konzert an der Liszt-Orgel Denstedt. Ein besonderer Schwerpunkt des Programms liegt auf der Orgelmusik der befreundeten Komponisten Robert Schumann und Johannes Brahms. Die hochromantische Denstedter Peternell-Orgel, von Liszt für seine "ländlichen Orgelexperimente" genutzt, bietet sich sowohl klanglich als auch geschichtlich insbesondere für experimentelle, zeitgenössische Musik an. So werden neben dem zukunftweisenden Orgelwerk "Extempore" aus dem Jahr 1975 des schwedischen Komponisten Bengt Hambraeus auch freie Improvisationen erklingen. Das besondere Programm der jungen OrganistInnen wird abgerundet durch hochexpressive Werke des jungen Johann Sebastian Bach sowie von W. A. Mozart.

Der Eintritt ist frei.

Sonntag, 18.Oktober, 17 Uhr

 


Die Liszt-Orgel in Denstedt

www.lisztorgel.de