Liszt-Music-Banner-1

Die 40. Weimarer Liszt-Tage 2022

Die 40. Weimarer Liszt-Tage um Liszts 211. Geburtstag im Oktober 2022 können – hoffentlich! – wieder ohne die strengen Beschränkungen der vergangenen pandemischen Jahre stattfinden.

Das Programm ist derzeit noch in der Planung. Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf dieser Seite.
Wenn Sie teilnehmen möchten, empfehlen wir die Reservierung von Plätzen, vorzugsweise per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen im Oktober 2022!

 


Freitag, 21. Oktober 2022

19:30 Uhr Festsaal Fürstenhaus, Platz der Demokratie, Weimar

Tondokumente – Liszt-Fragmente

Hörspuren in die jüngere Geschichte der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar

Begrenztes Platzangebot – um Reservierung wird gebeten.

 


Samstag, 22. Oktober 2022

09:30 Uhr (Gebäude wird noch bekanntgegeben), Weimar

Gemeinsame Sitzung des Vorstands & des Kuratoriums der Deutschen Liszt-Gesellschaft


11:00 Uhr (Gebäude wird noch bekanntgegeben), Weimar

Ordentliche Mitgliederversammlung der Deutschen Liszt-Gesellschaft

Geschlossene Veranstaltungen für Mitglieder und geladene Gäste der Deutschen Liszt-Gesellschaft e.V.

Um Anmeldung wird gebeten.

 

––

15:00 Uhr Dorfkirche Denstedt, Karl-Marx-Str., Kromsdorf-Denstedt

Orgelkonzert zu den Weimarer Liszt-Tagen

Anfahrtsbeschreibung

Studierende der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar | Klasse Prof. Martin Sturm

Liszt-Zyklus: Das gesamte Orgelwerk an thüringischen Orgeln - Studierende der Orgelklasse von Prof. Martin Sturm (HfM Weimar) 

 

––

 

19.30 Uhr Festsaal Fürstenhaus, Platz der Demokratie, Weimar

Zu Ehren des Namenspatrons – Traditionelles Festkonzert an Franz Liszts Geburtstag

Begrenztes Platzangebot – um Reservierung wird gebeten.

 


Sonntag, 23. Oktober 2022

10:00 Uhr Liszt-Denkmal im Ilm-Park, Weimar

Begegnung am Liszt-Denkmal


 ––

11.00 Uhr, Goethe- und Schiller-Archiv, Hans-Wahl-Straße 1, Weimar

Ein Besuch im Goethe-Schiller-Archiv. Liszts Handschriften.

Eine Führung mit Stephanie Harnisch, Fachreferentin für Musik- und Theaterbestände und Mitglied im Vorstand der DLG

Begrenztes Platzangebot – um Reservierung wird gebeten.

 


Stand 04. April 2022.

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. – Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf dieser Seite über Programmänderungen. 

Zuletzt aktualisiert: 22. April 2022