Liszt-Music-Banner-1

Soiree in der Altenburg

Sonntag, 14. Mai 2017 | 17 Uhr, Einführung: 16:15 Uhr
Liszt-Salon in der Altenburg, Weimar

Liszt-Trio Weimar
Andreas Lehmann – Violine
Tim Stolzenburg – Violoncello
Christian Wilm Müller – Klavier

Franz Schubert: Klaviertrio B-Dur D 898
Ernest Chausson: Klaviertrio op. 3 g-Moll

Die drei Musiker gründeten 1990 während ihrer Weimarer Studienzeit das Liszt-Trio Weimar. Liszt, da der Studienort „Weimar“, der spätere Probenort „Die Altenburg“ und auch die CD-Ersteinspielung 1995 u.a. mit Liszt’s Klaviertrio „Vallée d’Oberman“ prägend waren. Seit vielen Jahren sind sie selbst als Professoren an der Musikhochschule tätig, können in über 26 Jahre auf eine Vielzahl gemeinsamer Konzerte in Europa, Asien und Australien, auf Preise und Stipendien, auf erfolgreiche CD- und Rundfunkeinspielungen und natürlich eine rege internationale Kurstätigkeit verweisen.

Veranstalter: Franz-Liszt-Zentrum
Den Vorverkauf für die Konzerte übernimmt die Weimarer Tourist-Information, Tel. (03643) 745-0, an der Tageskasse gibt es Restkarten.
Preis: 12 Euro, ermäßigt: 8 Euro