Liszt-Music-Banner-2

Neuerworbener Liszt-Brief an Carl Alexander, Pressegespräch und Fototermin

Mitteilung der Pressestelle (Stabsreferat Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit, Marketing) des Goethe- und Schiller-Archivs, Weimar:

»Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

dank finanzieller Unterstützung durch die Freundesgesellschaft des Goethe- und Schiller-Archivs und die Deutsche Liszt-Gesellschaft konnte ein vierseitiger Brief Franz Liszts an Großherzog Carl Alexander für den Liszt-Bestand des Goethe- und Schiller-Archivs ersteigert werden. Anlässlich des 200. Geburtstags Carl Alexanders möchten wir Ihnen diesen bedeutenden Ankauf vorstellen und laden Sie und Ihre Fotografen herzlich zu einem Pressegespräch ein

am Mittwoch, 13. Juni 2018 | 11 Uhr
Goethe- und Schiller-Archiv | Petersen-Bibliothek
(Jenaer Straße 1 | 99425 Weimar).

Ihre Gesprächspartner sind:

·         Bernhard Fischer, Direktor des Goethe- und Schiller-Archivs
·         Evelyn Liepsch, wissenschaftliche Mitarbeiterin des Goethe- und Schiller-Archivs
·         Albrecht von Massow, Präsident der Deutschen Liszt-Gesellschaft
·         Wolfram Huschke, Vorsitzender der Freundesgesellschaft des Goethe- und Schiller-Archivs

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und stehen für Rückfragen gern zur Verfügung.

Mit herzlichen Grüßen
Timm Nikolaus Schulze und Franz Löbling

Pressestelle
Stabsreferat Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit, Marketing
Telefon +49 3643 545-113«